News

ARI-Telefonie-Services: Für jedes Bedürfnis ist gesorgt!

Auch nach der Umstellung auf die IP-Telefonie können Gemeinden dank der Services von ARI ihre analogen Telefonapparate und ihre Telefonanlagen weiterverwenden.

Für den Anschluss von analogen Telefonapparaten bietet ARI den Service „T101 Media Pack“ an. Bei diesem kann zwischen zwei, vier oder acht Anschlüssen inklusive Telefonnummer gewählt werden. 

Der Service „T100 SIP-Trunk“ ermöglicht den Anschluss von IP-fähigen Telefonanlagen. Für nicht IP-fähige Anlagen kann der Service nach einer einfachen Nachrüstung ebenfalls verwendet werden. Im Service sind fünf Telefonnummer inbegriffen und es können fünf gleichzeitige Gespräche geführt werden. Eine Ergänzung mit weiteren Kanälen für zusätzliche parallele Gespräche und weiteren Rufnummern ist möglich. 

Eine Umstellung auf die auf Skype for Business basierende Telefonie (Service „T150 IP-Telefonie Business“) ist eine prüfenswerte Alternative zur Weiterverwendung analoger Telefone. Telefoniert kann dabei über den im Desktop eingebunden Skype-for-Business-Client. Die Telefonie zwischen nahezu allen ARI-Kunden ist kostenlos und die Rufnummer im Service inbegriffen. Ergänzend kann dazu der Service „T155 Elektronisches Telefonverzeichnis“ bezogen werden, sodass für die Suche von Personen oder Unternehmen vom Skype-for Business-Client direkt auf das Online-Telefonverzeichnis zugegriffen werden kann. 

Ab dem 1. Januar 2019 bietet ARI zudem IP-fähige Telefone an, die nicht in den elektronischen Arbeitsplatz eingebunden sind - in kabelgebundener Ausführung sowie als Funktelefon (Service „T151 IP-Telefonie Standard“). Diese Services bieten sich zum Beispiel für kleine Gemeinden an, die ein Telefon verwenden, das keinem Mitarbeitenden zugeordnet ist. Dank des Service „T131 eFax“, welcher es ermöglicht, Fax-Nachrichten bequem als E-Mails zu versenden und zu empfangen, steht zudem dem Einsatz eines Faxes auch zukünftig nichts im Weg.

Neben Festnetztelefonen bietet ARI auch iPhones in verschiedenen Ausführungen an. Die Verwaltung und der Support der Geräte sind im Service inbegriffen. Mobile Abonnemente zu attraktiven Konditionen von Swisscom sind zusätzlich zum iPhone-Service oder auch ohne Gerät erhältlich. Sie können sowohl durch den Arbeitgeber, als auch durch die Mitarbeitenden selbst – bei letzteren auf private Rechnung – bezogen werden.

Gerne unterstützt Sie unser Account Manager Andreas Neuner (andreas.neuner@ari-ag.ch / 071 353 94 27) bei der Wahl des passenden Angebots.