News

Vom Nachzügler zum Vorreiter – das eGovG macht’s möglich.

Mit dem Projekt eUmzug wurde das erste gemeinsame eGovernment-Projekt der Gemeinden gemäss Gesetz über eGovernment und Informatik abgeschlossen.

Dank des Gesetzes sind in den letzten Jahren die Voraussetzungen dafür geschaffen worden, dass Appenzell Ausserrhoden den elektronischen Umzug als einer der ersten Kantone einführen konnte. Dazu gehören die Standardisierung der Informatikmittel - beispielsweise der Einwohnerkontrolllösungen - und der zentrale Betrieb bei ARI. Der elektronische Umzug wird von der Bevölkerung in Appenzell Ausserrhoden rege genutzt. In den ersten zwei Monaten haben bereits deutlich über 100 Familien, Paare und Einzelpersonen ihren Umzug auf diesem Weg den Gemeinden gemeldet.